Faltkartons im Wunschformat

Füllen Sie die unten stehenden Felder aus und erhalten Sie von uns innerhalb kürzester Zeit Ihr ganz persönliches Angebot zur Wunschverpackung.



So funktioniert’s

Damit wir Ihnen das bestmögliche Angebot zu Ihrem Wunschfaltkarton machen können, brauchen wir im Vorfeld einige wenige Informationen von Ihnen. Welche Informationen wir genau brauchen, ist im Folgenden nochmal genau erklärt. Sollten Sie nach der Step-by-Step Erklärung noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter der Nummer 0800 0005217 oder schreiben Sie uns einfach eine Mail an service@printyourbox.de!


Schritt 1 – Innenmaße angeben


Der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrem Wunschfaltkarton ist die Angabe der Innenmaße. Die Verpackung im Wunschformat erfüllt nur dann ihre Aufgabe richtig, wenn sie perfekt sitzt und alles optimal reinpasst. Damit es also in Bezug auf die Größe zu keinen unerwünschten Überraschungen kommt, brauchen wir von Ihnen die Angabe zu den Innenmaßen Ihres Maßkartons. Diese entsprechen in der Regel den Außenmaßen von Ihrem Packgut und werden in Länge x Breite x Höhe in der Einheit mm angegeben. Bitte berücksichtigen Sie an dieser Stelle, ob noch zusätzliches Polstermaterial zum Verpacken Ihres Produkts eingesetzt werden soll.

Und wie sieht es aus, wenn bestimmte Außenmaße gewünscht sind? Sofern es bei Ihnen nicht auf die Innen-, sondern auf die Außenmaße ankommt, können Sie Ihre gewünschten Außenmaße gerne an der Stelle der Innenmaße angeben. Bitte nutzen Sie in diesem Fall aber zusätzlich noch unser Kommentarfeld im unteren Bereich und teilen Sie uns mit, dass es sich bei den Maßangaben um gewünschte Außenmaße, statt Innenmaße handelt.


Schritt 2 – Druck wählen


Bei PrintYourBox haben wir uns voll und ganz dem Digitaldruck verschrieben. Hier profitieren wir von dem Vorteil, dass zum Druck unserer Verpackungen nur eine Druckdatei und keine statischen Druckformen benötigt werden. Das bedeutet wiederum, dass Sie sich gestalterisch vollkommen frei ausleben können! Vom simplen Logodruck bis hin zum komplexen fotografischen Druckbild – fast alles kann auf Ihren Faltkarton gedruckt werden – und das auch noch in kürzester Zeit. Entscheiden Sie sich in diesem Schritt also, wo Ihr Druckbild platziert werden soll. Streben Sie den klassischen Außendruck an, möchten Sie mit einer Bedruckung im Innenbereich Ihrer Box überraschen oder soll es doch die Bedruckung rundum auf beiden Seiten sein? Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich für die klassische, unbedruckte Variante zu entscheiden.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Bedruckung im Außenbereich des Faltkartons die Möglichkeit haben, zwischen einem glänzenden und einem matten Aufdruck zu wählen. Der Innenbereich der Boxen kann nur in matt bedruckt werden. Prägungen können wir derzeit leider nicht anbieten. Ebenso wenig können wir mit unseren Maschinen den Druck von Neonfarben oder weiteren Schmuckfarben, wie z.B. Gold, Silber, etc. umsetzen. Es besteht aber immer die Möglichkeit einen Gold- oder Silberschimmer per CMYK-Farbkombinationen nachzuahmen. Wenn Sie diesbezüglich genauere Informationen benötigen, melden Sie sich gerne direkt per Mail bei unserem Service unter service@printyourbox.de.


Schritt 3 – Material wählen


Je nach Versandgut können unterschiedliche Ansprüche an die Stabilität Ihres Wunschfaltkartons entstehen. Aus diesem Grund können Sie sich im dritten Schritt zwischen unseren zwei Standardmaterialien in E- und B-Welle entscheiden oder unsere fachmännische Empfehlung einholen.
Bei unserem Material in E-Welle handelt es sich um ein feinwelliges Material, das sich hervorragend für die Herstellung von kleineren Verpackungen eignet. Das Material schützt Versandinhalte bis zu 5 kg souverän. Es ist 1,5 mm dick. Mit der B-Welle haben Sie im Vergleich zur E-Welle ein noch stabileres Material, das sich wiederum sehr gut für die Produktion von größeren Verpackungen und vor allem Versandverpackungen eignet. Das Material schützt den Inhalt selbst bei groben Transportbedingungen souverän. Es ist 2,5 mm dick.
Sollte Ihnen die Stärke unserer Materialien mit E- und B-Welle nicht ausreichen, können Sie per direkter Anfrage über unser Kontaktformular je nach vorliegendem Sachverhalt auch Angebote mit doppelwelligem Material bei uns erhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Wellpappe, die wir für die Produktion unserer Verpackungen nutzen, in ihrem Grundmaterial weiß ist. Daher ist derzeit die Anfertigung von braunen, naturbelassenen Verpackungen noch nicht bei uns möglich. Ebenso erhalten Sie, wenn Sie sich beim Druck für die unbedruckte Variante entscheiden, Ihre Verpackungen auf der Außen- und der Innenseite in Weiß.


Schritt 4 – Menge


Als Hersteller von Verpackungen aus Wellpappe haben Sie bei uns theoretisch die Möglichkeit Verpackungen bereits ab 1 Stk. zu bestellen. Dies bezieht sich vor allem auf die Anfertigung von Mustern, die überwiegend der Freigabe von Serienproduktionen dienen. Mit ihren hohen Preisen sind diese Kleinstauflagen auch tatsächlich nur als Musteranfertigungen zu betrachten. Ab einer Mindestbestellmenge von 50 Stk. können Sie aber bereits von deutlichen Preisvorteilen profitieren und so vollkommen individuelle Verpackungs-Kleinserien kostengünstig anfertigen. Wir empfehlen bei den Anfragen daher immer die Angabe einer Mindestmenge von 50 Stk.


Schritt 5 – Kommentar und Dateien anhängen


Unsere Standard-Abfrage behandelt nicht alle Punkte, die für Ihren Fall relevant sind? Kein Problem! Schreiben Sie uns fehlende Informationen, ganz besondere Wünsche oder auch offene Fragen in das Kommentarfeld. So können wir uns zu Ihrem Fall gleich ein besseres Bild machen! Sie haben hier außerdem die Möglichkeit neben Text auch noch zusätzliche Dateien hochzuladen. Denn wie heißt es so schön? – Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte! Nutzen Sie daher diese beiden Eingabefelder, um uns genauere Informationen mitzuschicken und so schneller an Ihren Wunschfaltkarton zu kommen.


Nach Erhalt Ihrer Anfrage senden wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse individuell zugeschnittenes Angebot innerhalb von 1-2 Werktagen per Mail zu.